ProjectWorkers - Eventagentur in Berlin

ProjectWorkers - Internetagentur in Berlin

ProjectWorkers - Vertriebsagentur in Berlin

ProjectWorkers - Werbeagentur in Berlin

Der Blog für Marketingexperten

In Deutschland haben es Unternehmensgründer schwer

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 
In Deutschland haben es Unternehmensgründer schwer : 5.0 von maximal 5 Sternen - basierend auf 4 Bewertungen.

In Deutschland wird pro 1.000 Einwohner im arbeitsfähigen Alter im Durchschnitt jährlich nur ein Unternehmen gegründet. Das haben die Analysten von Ernst & Young in ihrer aktuellen Studie ( lt. Profirma ) herausgefunden. Im G20 Durchschnitt liegt der Anteil dagegen bei 35%. Als Gründe hierfür wurden die überdurchschnittlich hohe Steuerbelastung, die hohen Kosten und der bürokratische Aufwand bei der Unternehmensgründung identifiziert. Daher ist es wenig verwunderlich, das Deutschland im Ranking nur auf Platz 13 landet.

Spitzenreiter ist Kanada, dicht gefolgt von Großbritannien, wo die Zahl der Start-Ups neunmal so hoch ist, wie in Deutschland. Damit rangiert unser Land kurz vor Schwellenländern wie Mexiko und Argentinien. In der Bewertung der Rahmenbedingungen in den G20-Ländern ist es nur noch in Südkorea, Russland, Italien und Frankreich noch schlechter als bei uns. Neben dem fehlenden Selbstbewusstsein der Deutschen in ihre Rahmenbedingungen, schrecken die hohen Steuerforderungen des deutschen Staates die Menschen ab, ihre Zukunft in die eigene Hand zu nehmen. 

Für die, die es trotzdem wagen, haben wir ein kleines Schmankerl parat, unser Start-Up-Package, das es dem Jungunternehmer zumindest ermöglicht, die Basiselemente einer Unternehmenskommunikation einfach und preisgünstig zu bekommen.

Werbung
Aktuelle Seite: Home Marketingblog In Deutschland haben es Unternehmensgründer schwer